40 neue Wohnungen jeden Monat bezugsfertig

Schneller Wohnungsbau dank Aufstockung

In der Platensiedlung im Frankfurter Stadtteil Ginnheim tut sich derzeit viel: dank Aufstockung in Modulbauweise entstehen auf 19 Häuserzeilen in der Sudermannstraße und Stefan-Zweig-Straße jeden Monat 40 neue Wohnungen.

Alle Wohnungen bestehen aus einer hochgedämmten Holzmodulbauweise, die für erhebliche Einsparungen bei den anfallenden Heiz- und Energiekosten sorgt. Ausgestattet sind die hellen Wohnungen in den Wohn- und Schlafbereichen sowie den Fluren mit Vinylfußboden in Holzoptik und modernen Duschbädern.

Die Platensiedlung liegt unweit des Fernsehturms und bietet gute Verkehrsanbindungen: mit der Linie 16 erreichen Sie den Hauptbahnhof in weniger als 15 Minuten, die Zeil ab der Haltestelle Dornbusch noch schneller. Die nahe Schnellstraße bietet einen direkten Anschluss an die A648 und das Nordwestkreuz Frankfurt.

Einkaufsmöglichkeiten finden sich in Ginnheim wie auch im nahegelegenen Nordwest-Zentrum. Und Natur pur genießen Sie etwa 10 Gehminuten entfernt  im ehemaligen BuGa-Gelände, dem Volkspark Niddatal.


Wohnen für alle

  •  Je Zeile vier freifinanzierte 3-Zimmerwohnungen mit ca. 78 m² für 10,50 EUR/m² zzgl. Nebenkosten.
  •  Je Zeile vier 3-Zimmerwohnungen mit ca. 78 m² (Förderweg 2). Die Mieten betragen einkommensabhängig zwischen 8,50 EUR/m² bis 10,50 EUR/m² zzgl. Nebenkosten. Der genaue Mietpreis wird einkommensabhängig durch das Amt für Wohnungswesen festgelegt.
  •  Je Zeile vier sozial geförderte 2-Zimmerwohnungen (1. Förderweg) mit rund 59 m² für 5,00 EUR/m² zzgl. Nebenkosten.

Bei Interesse vereinbaren Sie gern einen Besichtigungstermin über unser Kontaktformular.

© 2019 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten